UA-76463968-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

         
Home

Ausschreibung für den 31. Bergtriathlon am 12.09.2021

Die Ausschreibung für die nächste Auflage unserer traditionsreichen Veranstaltung steht jetzt zum Download zur Verfügung. Wir bieten auch in diesem Jahr wieder die Wettbewerbe:

 

  • Sprint Distanz - Einzel
  • Olympische Distanz - Einzel
  • Olympische Distanz - Staffel

 

Ausschreibungs-Unterlagen

 

Sobald die Onlineanmeldung freigeschaltet ist, informieren wir Euch hier und auf unserer Facebook-Seite.

Wir freuen uns auf Euch! Bleibt gesund und bis bald.

 

 

 

Ergebnisse 2020 Online

 

 Die aktuellen Ergebnislisten stehen hier bei unserem Zeitnahmedienstleister Racepedia bereit. Die Einzelzeiten der Disziplinen  finden sich jeweils in den PDF-Listen. Für deren Download auf der rechten Seite bite in den türkisfarbenen Bereich klicken.

 

Wie immer lassen sich in der Online-Ergebnisansicht der einzelnen Wettbewerbe im  Punkt [PDF-Export] personalisierte Urkunden erzeugen und ausdrucken.

 

 

2020 - Herausforderung Corona erfolgreich gemeistert

Der 2020er Bergtriathlon ist Geschichte und wird sicher Geschichte schreiben. Denn coronabedingt mussten eine ganze Reihe bewährter Dinge verändert oder ganz gestrichen werden. Bei guten äußeren Bedingungen stellten sich, unter Beachtung des Hygienkonzepts)  rund 150 Starter der anspruchsvollen Strecke.

 

Die Siege über die Olympische Distanz holten sich Diminick Julius (Jena) und Theresa Werner (SG Adelsberg), auf der Sprint-Distanz triumphierten Emily Lucy Köpper (Gera Zwötzen) und Hendrik Becker (Team Recoflow) und bei den Staffeln die "Schmutzfinken".

Theresa Werner und Clemens Kumpe (Kamenz) wurden damit zugleich Sachsenmeister auf der Olympischen Distanz.

 

Unten erst einmal einige Impressionen vom Wettkampftag, eine ausführliche Fotostrecke folgt.

  

       

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Helfern!

Wir möchten uns auch in diesem Jahr, nach dem Abschluss des Wettkampfes, noch einmal ganz herzlich bei all unseren Sponsoren und Unterstützern bedanken, welche durch ihre großzügigen finanzielle und logistischen Hilfen wieder auf ganz unterschiedliche Art und Weise zum Gelingen der diesjährigen Veranstaltung beigetragen haben.

 

Unser Dank gilt natürlich ebenso allen freiwilligen Helfern, dem Polizeirevier Rochlitz, dem DRK, der Wasserwacht, dem Bauhof der Stadt Rochlitz sowie den an der Planung und Durchführung beteiligten Verwaltungen und Behörden.

 

Nicht zu vergessen natürlich auch die vielen Freiwilligen an der der Strecke und im Zielbereich, ohne deren Engagement ein solcher Event niemals zu stemmen wäre.

 

Wir hoffen auch für die nächsten Jahre auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?