Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Home

  

Die 2019er Ergebnisse sind Online 

Auf der Webseite unseres Ergebnisdienstleisters Racepedia können die  Ergebnisse in verschiedenen Darstellungsformen angeschaut und im PDF-Format heruntergeladen  werden.

 

Listen mit den Zwischenzeiten und den Platzierungen in den einzelnen Disziplinen finden sich übrigens in den PDF- Dateien rechts unter [Ergebnis Download].


Ein Klick auf das Medaillensymbol auf der rechten Seite erzeugt jeweils eine individuelle, druckbare Teilnehmer-Urkunde, inklusive der Platzierung und der Gesamtzeit.

 

         

Der STV zieht eine positive Bilanz

Der Sächsische Triathlonverband berichtet auf seiner Webseite über unsere Veranstaltung sowie die im Rahmen des diesjährigen Wettkampfes durchgeführten Sächsischen Meisterschaften auf der Olympischen Distanz und zeigt sich mit der Organisation und dem Verlauf sehr zufrieden.

 

Wir bedanken uns beim Verband noch einmal für die geleistete Unterstützung.

        

Erfolgreicher Wettkampf bei nahezu idealem Wetter

Der 2019er Bergtriathlon ist Geschichte. Bei guten äußeren Bedingungen stellten sich rund 150 Starter der anspruchsvollen Strecke. Die Siege über die Olympische Distanz holten sich Lisa Gelfert und Dr. Sven Kunath, auf der Sprint-Distanz triumphierten Maja Kaminski und Hendrik Becker 

Dr. Sven Kunath und Lisa Gelfert wurden damit zugleich Sachsenmeister auf der Olympischen Distanz.

 

Unten einige Impressionen vom Wettkampftag, alle Fotos von den Siegerehrungen gibt es hier, eine große Fotostrecke hier.

  

       

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Helfern!

Wir möchten uns auch in diesem Jahr, nach dem Abschluss des Wettkampfes, noch einmal ganz herzlich bei all unseren Sponsoren und Unterstützern bedanken, welche durch ihre großzügigen finanzielle und logistischen Hilfen wieder auf ganz unterschiedliche Art und Weise zum Gelingen der diesjährigen Veranstaltung beigetragen haben.

 

Unser Dank gilt natürlich ebenso allen freiwilligen Helfern, dem Polizeirevier Rochlitz, dem DRK, der Wasserwacht, dem Bauhof der Stadt Rochlitz sowie den an der Planung und Durchführung beteiligten Verwaltungen und Behörden.

 

Nicht zu vergessen natürlich auch die vielen Freiwilligen an der der Strecke und im Zielbereich, ohne deren Engagement ein solcher Event niemals zu stemmen wäre.

 

Wir hoffen auch für die nächsten Jahre auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?