Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
                       

Ausschreibung

Rechtlich bindend sind nur die als PDF-Dateien unter Downloads vorliegenden Einzelausschreibungstexte für jeden Wettkampf.


Veranstalter

  • VfA ”Rochlitzer Berg” e.V.

Schützenstraße 7 a

09306 Rochlitz

Telefon: 03737 – 42430

Telefax: 03737 – 42430

 vfa-rochlitz@online.de

 www.vfa-rochlitzer-berg.de

 

Schirmherr der Veranstaltung

  • Frank Dehne, Oberbürgermeister Große Kreisstadt Rochlitz

 

Meldung

                              

Meldefrist

  • Die Meldefrist für alle Wettkämpfe endet am 04.09.2017
  • Nachmeldungen sind bis zum 10.09.2017, 9.30 Uhr möglich,  es wird eine zusätzliche Gebühr
    von 5 Euro erhoben.

 

Ausgabe der Startunterlagen und Nachmeldungen

  • In der Zeit von 8.00 bis 9.30 Uhr im Rathaus Rochlitz, Markt 1
  • Nach der Startnummernausgabe begeben sich die Teilnehmer selbständig zum Schwimmstart nach Biesern.

 

Einweisung

  • Die Einweisung der Teilnehmer erfolgt 10.00 Uhr auf dem Rochlitzer Marktplatz (Nahe Wechselgarten)
  • Die Einweisung der Teilnehmer erfolgt jeweils 30 min vor dem Schwimmstart am Badesee Biesern.

 

Startgeld

  • Die Startgebühren betragen: 

Einzel - Triathlon Olympische Distanz

40 Euro

Staffel - Triathlon Olympische Distanz

45 Euro

Einzel – Triathlon Sprint Distanz

25 Euro

 Swim and Run

10 Euro

  

Wettkampfgericht

  • Lizenzkampfrichter des Landesverbandes

 

Altersklassen

 

Einzel - Triathlon Olympische Distanz

ab 18 Jahre*

 Startpass / Tageslizenz (12 €)

Staffel - Triathlon Olympische Distanz

ab 18 Jahre

 Startpass / Tageslizenz (12 €)

Einzel – Triathlon Sprint Distanz

ab 16 Jahre

 

Swim & Run

ab 12 Jahre

 

* Bei Startern ab 16 Jahren ist bei der Abholung der Startunterlagen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorzulegen. (Einverständniserklärung unter www.vfa-rochlitzer-berg.de)

 

Start

  • Wettkampfbeginn für: 

Einzel - Triathlon Olympische Distanz

11.00 Uhr

Staffel - Triathlon Olympische Distanz

11.00 Uhr

Einzel – Triathlon Sprint Distanz

11.30 Uhr

Swim and Run    

11.30 Uhr

 

Start ist am Badesee in Biesern (ca. 2 km vom Rochlitzer Markt entfernt). Beim Betreten der dortigen Wechselzone wird der Rad-Check-In durchgeführt.

 

Streckenlänge und Beschreibung

  • Aufgrund von Baumaßnahmen sind jederzeit geringfügige Änderungen der Rad- und Laufstrecke möglich. Diese haben aber keinen Einfluss auf den Charakter der Veranstaltung.
  • Karten zur Streckenführung finden Sie unter www.bergtriathlon.de (siehe weitere Informationen). Die Streckenlängen betragen: 
  1. Einzel & Staffel – Triathlon Olympische Distanz

  • Schwimmen 1 km (1 Runde, Dreieckskurs) im Badesee Biesern
  • Die Strecke ist mit Bojen gekennzeichnet.
  • Bei Temperaturen über 22° C Verbot von Neopren-Anzug, entsprechend des DTU-Regelwerkes
  • Bei niedrigen Temperaturen wird entsprechend des DTU-Regelwerkes verkürzt  
  • Radfahren 40 km (2 Runden) rund um Rochlitz
  • Die Strecke hat bergiges Profil und führt über öffentliche Straßen. Die Stecke ist mit gelben Fahrbahnmarkierungen gekennzeichnet.
  • Die voraussichtliche Streckenführung:  
    Biesern - Nöbeln - Wechselburg - Carsdorf -  Rochlitz
  • Laufen 10 km (1 Runde) durch den Rochlitzer Bergwald
  • Zur Kennzeichnung dienen weiße Bodenmarkierungen.
  • Die Strecke trägt bergigen Charakter. 
  1. Triathlon - Sprintdistanz
  • Schwimmen 400 m (1 Runde, Dreieckskurs) im Badesee Biesern
  • Die Strecke ist mit Bojen gekennzeichnet.
  • Bei niedrigen Temperaturen wird sie entsprechend des DTU-Regelwerkes verkürzt  
  • Radfahren 20 km (1 Runde) rund um Rochlitz
  • Die Strecke hat bergiges Profil und führt über öffentliche Straßen. Die Strecke ist mit gelben Fahrbahnmarkierungen gekennzeichnet.
  • Die voraussichtliche Streckenführung:  
    Biesern - Nöbeln - Wechselburg - Grüne Tanne -  Rochlitz
  • Laufen 4 km (1/2 Runde) durch den Rochlitzer Bergwald
  • Zur Kennzeichnung dienen weiße Bodenmarkierungen.
  • Die Strecke trägt bergigen Charakter.

      3. Swim & Run

  • Schwimmen 0,5 km (1 Runde) im Badesee Biesern
  • Die Strecke ist mit Bojen gekennzeichnet
  • Bei niedrigen Temperaturen wird sie entsprechend des DTU-Regelwerkes verkürzt
  • Bei Temperaturen über 22° C Verbot von Neopren-Anzug, entsprechend des DTU-Regelwerkes.
  • ca. Laufen 2,5 km vom Badesee Biesern nach Rochlitz Markt
  • Zur Kennzeichnung dienen weiße Bodenmarkierungen.
  • Die Strecke trägt welligen Charakter

 

 Zeitmessung

  • Die Zeitmessung erfolgt elektronisch mit Transponder über eine professionelle Zeitnahme-Firma.

 

Verpflegung

  • Auf der Radstrecke stehen nach 20 km und auf der Laufstrecke aller 2,5 km Imbiss und Getränke bereit. Bei extremen Temperaturen wird die Zahl der Trinkstellen erhöht, außerdem werden Schwämme gereicht. Im Zielbereich ist ein weiterer Verpflegungspunkt.

 

Wechselzonen

  • Die Wechselzone vom Schwimmen zum Radfahren befindet sich am Badesee Biesern. Die Schwimmkleidung wird in den ausgegebenen Beutel gepackt. Der Transport zum Ziel wird durch den Veranstalter abgesichert.
  • Die Wechselzone vom Radfahren zum Laufen befindet sich auf dem Rochlitzer Marktplatz. Die Laufkleidung kann vor Wettkampfbeginn dort abgelegt werden.
  • Zu den Wechselzonen haben nur die Teilnehmer Zutritt.

 

Sanitäre Anlagen

  • Im Zielbereich (Markt Rochlitz) befinden sich Waschbecken und WC. Nach der Zielankunft besteht in der Sporthalle der Schule an der Mulde (200 m) die Möglichkeit zum Duschen.

 

Übernachtungen

  • In Rochlitz stehen einige Pensionen zur Übernachtung zur Verfügung. In Seelitz, ca. 3 km vom Veranstaltungsort entfernt, befindet sich ein Hotel. Weitere Adressen können beim Veranstalter erfragt oder auf der Webseite eingesehen werden. Die Übernachtung im eigenen Zelt ist auf dem Vereinsgelände möglich.

 

Preise und Siegerehrungen

  • Für die Erstplatzierten des Olympischen Triathlons wird jeweils ein Preisgeld bereitgestellt.
  • Die Erstplatzierten des Staffeltriathlons erhalten Sachpreise.
  • Für die Erstplatzierten des Swim & Run werden Sachpreise bereitgestellt.
  • Die Erstplatzierten in den Altersklassen erhalten Urkunden.

 

Ergebnisdienst

  • Die Ergebnislisten stehen am Abend des Wettkampfes auf dem Webserver (siehe weitere Informationen).
  • Zusätzlich hängen Ergebnislisten im Zielbereich aus.

 

Teilnahmebedingungen und Geschäftsbedingungen

 

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko! Die Haftung des Veranstalters oder seiner Erfüllungs-            oder Verrichtungsgehilfen für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist  ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. 
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Bekleidungsstücke, Ausrüstungsgegenstände und Wertgegenstände der Teilnehmer. Sie sollten daher entsprechend versichert sein. 
  • Mit Empfang der Startnummer erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Er erklärt sich außerdem damit einverstanden,             dass in der Meldung genannte Daten für Zeitnahme, Platzierung und Ergebnisse erfasst und weitergegeben, sowie die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch zur Berichterstattung der Veranstaltung, zur Werbung durch den Veranstalter genutzt werden dürfen.

 (Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert.)

 

WETTKAMPFORDNUNGEN

  • Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen (Sport-, Veranstalter-, Antidoping-,           Kampfrichterordnung), sowie Rechts-, Verfahrens und Disziplinarordnung der Deutschen Triathlon Union Deutschland zugrunde und können am WK-Tag vor Ort eingesehen werden. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Rechts-und Verfahrensordnung als für sich verbindlich an.

 UNTERBRECHUNG, ABBRUCH, AUSFALL DER VERANSTALTUNG / NICHTANTRETEN

  • Bei Unterbrechung, Abbruch und/oder  Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, hat der Teilnehmer keinen  Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebeitrags und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie beispielsweise Anreise und Hotelkosten.     
  • Tritt der Teilnehmer – gleich aus welchen Gründen –  nicht an, ergibt sich daraus kein Anspruch auf eine Rückerstattung des Startgeldes.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?